Rechtsanwaltskanzlei Gercke

Die 2005 gegründete Rechtsanwaltskanzlei Gercke befindet sich in der Nähe des Oberlandesgerichts in Köln. Die Kanzlei vertritt ausschließlich Großunternehmen sowie große mittelständische Unternehmen in den Rechtsgebieten Compliance, Datenschutz, Urheber- und Medienrecht sowie Vertragsverhandlungen.

Prof. Dr. Marco Gercke ist 2004 als Rechtsanwalt zugelassen. Er studierte Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften in promovierte 2000 im Bereich des Strafrechts. Prof. Gercke unterrichtet seit 2005 Medienstrafrecht, Internationales Strafrecht und Europastrafrecht an der juristischen Fakultät der Universität zu Köln. Er ist darüber hinaus Lehrbeauftragter im Masterstudiengang Informationsrecht an der Universität Oldenburg und Gastprofessor für Völkerstrafrecht an der Universität Macau (China).

Seit über 10 Jahren berät er internationaler Organisationen (insbesondere der Vereinten Nationen, UNODC, ITU, UNICEF, UNIDIR, UN-CTITF, Europäische Union, ECOWAS und den Europarat), nationale Regierungen/Ministerien/Experten und Großunternehmen zu rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Informationssicherheit und Strafrecht. In diesem Zusammenhang war er in den letzten 15 Jahren in mehr als 100 Ländern tätig.

Er ist Autor von über 100 Publikationen und hat zahlreiche rechtsvergleichende Gutachten erstellt. Seine letzte Monographie wurde in sechs Sprachen veröffentlicht. Darüber hinaus ist er Mitglied der UN Core Expert Group on Identity-related Crime und der UN Intergovernmental Expert Group on Cybercrime, war Mitglied der ITU High Level Expert Group on Cybersecurity und berät als wissenschaftlicher Berater Europol’s Cybercrime Center (EC3).